Überführung von Verstorbenen nach Griechenland
Beerdigung in Griechenland

Schnelle und
professionelle Hilfe
zu günstigen Preisen

Komplettpreis für
Baden-Württemberg
€ 3.499,-

Komplettpreis für
Bayern
€ 3.799,-

Komplettpreise für Überführungen nach Griechenland in denen alle Kosten für die Überführung nach Griechenland enthalten sind, inklusive Mehrwertsteuer.

Das Bestattungshaus Ramsaier in Stuttgart und Leinfelden-Echterdingen hat sich spezialisiert auf Überführungen von Verstorbenen nach Griechenland.

 

Auf unserer Internetseite finden Sie alle wichtigen Informationen und entstehenden Kosten für die Leichenüberführung nach Griechenland. Sie finden alle Informationen auch auf griechisch.

Wir unterbreiten Ihnen ein Angebot für die Überführung eines Verstorbenen in Baden-Württemberg nach Griechenland bis zum Heimatflughafen für den Festpreis von € 3.499,- (inkl. MwSt).

 

Darin inbegriffen sind alle mit der Überführung verbundenen Kosten von unserer Seite sowie von Seiten Dritter in Deutschland, die Sie der folgenden Auflistung entnehmen können.

Sargüberführung nach Griechenland

 

Nach der griechisch-orthodoxen Tradition werden die meisten Griechen im Sarg überführt und es findet im Heimatland eine klassische Erdbestattung statt.

 

Wir übernehmen die für die Überführung vorgeschriebene Einbalsamierung, um nach der Sargüberführung eine offene Verabschiedung in Griechenland ermöglichen zu können.

 

In einem persönlichen Gespräch erhalten Sie von uns Informationen über alle Abläufe und die nötige Hilfe, damit die Überführung Ihres Verstorbenen nach Griechenland reibungslos abläuft. Wir überführen in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Werktagen.

 

Wenn Sie vor der Überführung noch eine Trauerfeier durchführen möchten, sind die Kühlungskosten in unserem Haus inbegriffen.
Wir übernehmen bei der Überführung des Sarges oder der Urne nach Griechenland die komplette Organisation und alle erforderlichen Behördengänge.

Urnenüberführung nach Griechenland

 

Außerdem beraten wir Sie auch, falls nach einer Feuerbestattung eine Überführung der Urne nach Griechenland ihrerseits gewünscht wird.

 

Bei einer Feuerbestattung erhalten Sie von uns mit der Urne einen sogenannten Urnenpass, der Sie berechtigt die Urnen selbst mit dem Auto oder dem Flugzeug im Handgepäck zu befördern.
Auf Wunsch besteht die Möglichkeit die Urne mit einem versicherten Postversand nach Griechenland zu schicken.

Unsere Zielflughäfen in Griechenland

 

Preveza (PVK)  |  Patras (GPA)  |  Chania (CHQ)  |  Korfu (CFU)  |  Kalamata (KLX)  |  Karpathos (AOK)  |  Kavala (KVA)  |  Kephallenia (EFL)  |  Kos (KGS)  |  Mykonos (JMK)  |  Santorin (JTR)  |  Skiathos (JSI)  |  Zakynthos (ZTH)  |  Samos (SMI)  |  Thessaloniki (SKG)  |  Rhodos (RHO)  |  Iraklio (HER)

 

Wir sind abhängig vom Flugplan der jeweiligen Flughäfen.

Trauerfeier vor der Überführung

 

Bei einer Leichenüberführung nach Griechenland haben oftmals die Verwandten und Freunde in Deutschland nicht mehr die Möglichkeit sich in einem würdigen Rahmen vom Verstorbenen verabschieden zu können. Aus diesem Grund haben Sie bei unserem Pauschalangebot noch die Möglichkeit in unserer privaten Feierhalle ohne zusätzliche Kosten bei einer Trauerfeier mit Abschiedsritualen samt Grunddekoration und musikalischer Umrahmung von unserer Musikanlage in einem würdevolle Rahmen Abschied zu nehmen. Wir können auch eine Trauerfeier in einer griechischen Kirche Ihrer Wahl ermöglichen.

 

Selbstverständlich können wir für Sie auch eine Verabschiedungsfeier in der Nähe Ihres Wohnortes organisieren und danach die Sargüberführung nach Griechenland durchführen.

 

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich in gewohnter Umgebung und in Ruhe von Ihrem Verstorbenen zu verabschieden. Die oder der Verstorbene wird in unserem Institut für eine Hausaufbahrung bei Ihnen vorbereitet, und anschließend bei Ihnen zu Hause aufgebahrt. Sie können laut den gesetzlichen Bestimmungen bis zu 36 Stunden die Möglichkeit der Hausaufbahrung nutzen.
Wir unterstützen Sie, sprechen Sie uns an.

Wir sind ein traditionelles, zuverlässiges und seriöses Familienunternehmen in der vierten Generation und helfen Familien bei der Rückführung ihrer verstorbener Angehörigen ins Herkunfts- oder Heimatland seit mehr als 30 Jahren. Wir verfügen über Kompetenz und betreiben unser Handeln mit viel Herz und Fingerspitzengefühl.

 

Wir haben uns vom TÜV SÜD hinsichtlich unserer Qualität überprüfen lassen und dabei das bisher einmalige Ergebnis einer 100%igen Kundenzufriedenheit erreicht.

Zusätzlich wurden wir 2008 vom Wirtschaftsministerium als Eines von zehn Bestattungsunternehmen in Baden-Württemberg mit dem Prädikat „Ausgezeichnet“ ausgepreist.

 

Sie können sich auf unserer Internetseite www.ramsaier-bestattungen.de ein Bild von uns machen. Für mögliche Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart.

 

Ihr Bestattungshaus Ramsaier

Kostenauflistung

Unser Gegenwert für Ihre Kosten für die Überführung nach Griechenland € 3.499,-

  • die Kosten der Leichenschau des Arztes oder des Krankenhauses
  • die Abholung des Verstorbenen vom Sterbeort und Überführung zu uns nach Stuttgart
  • Benutzung unseres Kühlraumes
  • die hygienische Versorgung des Verstorbenen
  • die für eine Überführung nach Griechenland erforderliche Einbalsamierung
  • das Ankleiden eigener Kleider
  • das Einbetten
  • Kissen und Decke
  • der Sarg samt Zinksarg, verlötet
    Schöner Überführungssarg mit einer Zinkeinlage mit Fenster entsprechend den Internationalen Richtlinien. Unser Überführungssarg ist von besonders guter Qualität und kann für die Beerdigung im Heimatland verwendet werden. Er ist aus Kiefer-Vollholz gefertigt, 30mm stark, mahagonie-farben gebeizt, Hochglanz lackiert und hat eine ansprechende Körperform. Folglich müssen Sie keinen neuen Sarg vor Ort kaufen und keine Umbettung vornehmen lassen.
  • unsere Beratungs-und Bearbeitungsgebühr einschl. Buchung des Flugs nach Griechenland
  • eine internationale Sterbeurkunde vom zuständigen Standesamt
  • der Leichenpasses vom Amt für öffentliche Ordnung
  • die Konfimierung der deutschen Bestattungspapiere beim griechischen Konsulat
  • der griechische Leichenpass
  • die Abwicklung sämtlicher Formalitäten (Herleiten von Versicherungsansprüchen, Abmeldungen von Behördenleistungen, Krankenkasse, etc.)
  • Verpackung des Sarges mit Jute gem. Intern. Vorschriften
  • die Überführung zum Flughafen Stuttgart
  • die Frachkosten der Spedition für den Transport von Stuttgart zum Zielflughafen in Griechenland (bis zu einem Körpergewicht von etwa 90 Kg) mit einer Fluglinie unserer Wahl. Gerne können wir Ihnen auch eine Empfehlung eines passenden Bestatters in Griechenland geben.
  • Aufbahrung in unserem Aufbahrungsraum (jederzeit zugänglich, ausserhalb unserer normalen Arbeitszeiten erfolgt der Zugang mit persönlichem Schlüssel)
  • Trauerfeier bei uns im Haus (auch spätnachmittags oder abends möglich) mit Grunddekoration und musikalische Umrahmung mit CD-Anlage nach Wunsch der Hinterbliebenen oder des griechischen Geistlichen
  • unser Festpreis reduziert sich nicht, falls einzelne Leistungen nicht in Anspruch genommen werden.

Sollten von unserem Angebot abweichende oder zusätzliche Leistungen gewünscht werden, ist dies gegen einen Aufpreis jederzeit unproblematisch möglich.
Dies wären z.B. ein anderer Sarg, Zeitungsanzeige, Trauerkarten, Blumendekorationen, musikalische Umrahmung mit Orgel, Bläser oder Gesang, weitere Sterbeurkunden, Danksagungsanzeige, Danksagungskarten etc.

Nicht enthalten sind bei unserem Angebot jedoch Kosten, die bei einem unnatürlichen Tod (wie z.B. Unfall, Suizid etc.) zusätzlich entstehen, wie z.B. Nottransport, Benutzung des Leichenraums in der Klinik oder auf dem Friedhof.

Schnelle und
professionelle Hilfe
zu günstigen Preisen

Kontaktformular

Wir sind für Sie da. Stellen Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular

Telefon:
0049 / 711 / 74 20 01

Κανένας από τους υπαλλήλους μας μιλάει Ελληνικά. Παρακαλώ μην διστάσετε να μας καλέσετε αν μιλάτε αγγλικά ή γερμανικά. Ευχαριστούμε για την κατανόησή σας!